Startseite 1.Herren 1. Herren gewinnen knapp gegen Itzehoe

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



1. Herren gewinnen knapp gegen Itzehoe PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 16:43 Uhr

Nicht unbedingt ein Spiel für Freunde des Offensiv-Basketballs, aber immerhin sprang noch ein 65:62-Sieg für die 1. Herren im zweiten Saisonspiel gegen die zweite Mannschaft von Pro B-Klub Itzehoe Eagles heraus.

 

Nach dem Auftaktsieg gegen Halstenbek/ Pinneberg kam gleich der zweite Aufsteiger in den Steinwiesenweg. Für Coach Leo Mosley und "Neuverpflichtung" Levi Levine war es außerdem ein Spiel gegen ihren vormaligen Club. Die Eagles aus Itzehoe spielten fast die gesamte Partie über eine Zonenverteidigung, wie es auch schon die Holstein Hoppers im ersten Saisonspiel taten. Nach einer kurzen Anlaufphase kamen die 1. Herren damals gut mit dieser Taktik zurecht. Anders jedoch in diesem Spiel: Besonders die das gesamte Spiel über mäßige Wurfquote machte der BGW zu schaffen. Vor allem zu Beginn jeder Halbzeit wurden viele offene oder Gelegenheiten aus der Nahdistanz vergeben. So kamen die 1. Herren nicht zu einem guten Spielfluss, wozu auch immer wieder Ballverluste beitrugen.

Verlass war hingegen wie gewohnt auf die Mannverteidigung der BGW, die es dem jungen Gästeteam ebenfalls schwer machte, zu punkten. Nach dem ersten Viertel stand es 11:13 aus BGW-Sicht. Im zweiten Viertel lief es vor allem offensiv etwas besser und zur Halbzeit lagen die 1. Herren mit 33:28 vorne. Absetzen konnte sich die BGW aber in der gesamten zweiten Halbzeit nicht. Besonders durch erfolgreiche Distanzwürfe blieb Itzehoe dran. Die Gäste versenkten insgesamt 9 Dreier, die BGW hingegen nur einen einzigen - auch hinderlich gegen eine Zonenverteidigung.

Vor dem Schlussviertel stand es 45:45. In den letzten 10 Minuten waren die 1. Herren dann fast durchgehend knapp vorn und brachten den Sieg am Ende sprichwörtlich über die Zeit. Beste Punktesammler bei den 1. Herren waren Levi Levine (17 Punkte), Moritz Lütke Schwienhorst (11) und Toni Brezac (10). Am nächsten Wochenende geht es im ersten Auswärtsspiel der Saison gegen den Lokalrivalen vom Bramfelder SV. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr in der BSV-Halle Höhnkoppelort. Gegen den letztjährigen Tabellendritten gilt es für die 1. Herren, eindeutig eine Schippe drauf zu legen, um weiter ohne Niederlage zu bleiben.

 

Statistiken zum Spiel

Tabelle der 2. Regionalliga Nord

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner