Startseite 1.Herren 1. Herren setzen Siegesserie mit Erfolg beim Kieler TB fort

BBallBlog

Bakets4Charity 2012 Der Film

Banner

Anmelden



1. Herren setzen Siegesserie mit Erfolg beim Kieler TB fort PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 03. Dezember 2017 um 18:15 Uhr

Gestern ging es für das Team von Coach Leo Mosley im dritten Auswärtsspiel hintereinander zu den "Sharks" vom Kieler TB. Die Gastgeber waren mit drei Siegen in die Saison gestartet, hatten aber die letzten beiden Partien knapp verloren.

Doch bevor es zum Sportlichen geht, möchten die 1. Herren und die BG Hamburg-West der Familie von KTB-Trainer Michael Pahl, der kürzlich verstarb, ein herzliches Beileid aussprechen.

Nach einer etwas längeren Verletzungspause war Felix Geyer als Point Guard wieder mit der Startformation und bestimmte mit seiner starken Verteidigung gleich mit das Spiel. Insgesamt stand die Mannverteidigung der BGW an diesem Tage wieder ziemlich gut und ließ über weite Strecken des Spiels die Sharks nicht zur Entfaltung kommen. So waren die Gastgeber im gesamten Spiel nur einmal in Führung, nämlich mit dem ersten Korb zum 2:0. Im Startviertel konnten sich die 1. Herren gleich etwas absetzen und waren nach 10 Minuten mit 18:12 vorne.

Das zweite Viertel war offensiv das beste BGW-Viertel. Viele Ballgewinne in der Verteidigung erlaubten einfache Abschlüsse. Auch lief der Ball im Halbfeld ein ums andere Mal gut und die 1. Herren konnten freie Wurfgelegenheiten nutzen. Das Viertel ging mit 25:16 an die BGW, sodass es zur Halbzeit 43:28 stand. In der Kabine wurde die Devise ausgegeben, weiter konzentriert zu bleiben und die Kieler nicht mehr zurück ins Spiel kommen zu lassen. Dies gelang zunächst im dritten Viertel, das sich ausgeglichen gestaltete und es beim Stand von 60:44 für die 1. Herren in den Schlussabschnitt ging. Hier legte der KTB allerdings gleich in den ersten Minuten einen 14:2-Lauf hin und kam gefährlich nahe auf 58:62 heran. Daniel Musché stoppte diesen Lauf aber mit einem erfolgreichen Dreier und die Verteidigung war für den Rest des Spiels wieder auf gewohntem Niveau. So stand am Ende mit einem 73:62 der achte Sieg im achten Saisonspiel zu Buche.

Zweistellig punkten konnten für 1. Herren Levi Levine (22), Daniel Musché (13) und Julian Schulz (12). Die größte Schwäche waren in diesem Spiel allerdings die Ballverluste. Insbesondere gute Verteidigungssequenzen mit Ballgewinnen konnten so noch viel zu selten ausgenutzt werden. Insgesamt stimmte aber die Einstellung vor dem Spitzenspiel am kommenden Samstag (09. Dezember) gegen den engsten Verfolger und "Nachbar" vom Eimsbütteler TV. Das Duell Tabellen-Erster gegen -Zweiter beginnt um 17.30 Uhr im Steinwiesenweg und die 1. Herren freuen sich auf möglichst zahlreiche Unterstützung in der Halle!

 

Statistiken zum Spiel

Tabelle der 2. Regionalliga Nord

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.
 

Sharks Hamburg

Suche in allen Beiträgen

 

DBB-Teamplayer


Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner