1. Damen bleiben weiterhin ungeschlagen – Heimsieg gegen Basketball Club Rendsburg Drucken
Dienstag, den 21. November 2017 um 22:53 Uhr

 

Es war uns allen schon vor Beginn des Spiels klar, das dies ein sehr spannendes und entscheidendes werden wird.
Rendsburg war bis zu diesem Tag ungeschlagen und hatte das Wochenende davor sogar gegen SC Alstertal-Langenhorn gewonnen, was uns alle überrascht hatte.
Außerdem kann man noch vorweg erwähnen, dass wir auf einem Vorbereitungsturnier im September mit ca. 30 Punkten gegen den selben Kader von Rendsburg verloren hatte. Damals waren wir allerdings nur zu acht und viele davon angeschlagen.
Nun gut, wir begannen schon sehr konzentriert mit dem Aufwärmen und führten diesen Fokus im 1. Viertel fort, so dass wir dies mit 19:10 aus unsrer Sicht abschlossen. Die Intensität ließ etwas nach und zudem haben die Rendsburgerinnen ein paar scheinbar unmögliche Würfe verwandelt, sodass das 2. Viertel unentschieden ausging, wir aber immer noch mit einer 9-Punkte-Führung in die Halbzeit gingen.
Nach der Halbzeit hatten wir uns wieder zusammengerauft und legten einen 9:0-Run hin und konnten so unseren Vorsprung bis auf 18 Punkte ausbauen. Doch leider konnten wir diesen Abstand nicht lange halten, da die Rendsburgerinnen sich nicht unterkriegen ließen und sich zum Viertelende wieder bis auf 7 Punkte rankämpften.
Im letzten Viertel ging es von der Physis und der Intensität nochmal hoch her. Hier hat man gemerkt, dass wir einfach die erfahrenere Mannschaft waren und bis zum Schluss einen kühlen Kopf bewahren konnten und so das Spiel mit einem 59:47-Sieg besiegeln konnten.
Wir haben eine tolle Teamleistung hingelegt und wir hatten viel schöne Passkombinationen, Durchstecker und Abschlüsse. Zudem ist noch erwähnenswert, dass die Schiedsrichter wirklich klasse, mit einer klaren Linie gepfiffen haben.
Wir freuen uns auf unser nächstes Heimspiel am 25.11.2017 um 19.45 Uhr gegen MTV Treubund Lüneburg.

 

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.