2. Damen „machen die Liga wieder spannend“ Drucken
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 12:06 Uhr

Mit starken, erfahrenen Spielerinnen gelten die 2. Damen des SC Rist Wedel in der Oberliga immer als Sieger und waren lange Zeit ungeschlagen. Am vergangenen Sonntag gelang es unseren 2. Damen jedoch, die Risters zu besiegen!

Im ersten Viertel spielten beide Teams ausgeglichen und fanden gut ins Spiel. Wir trafen viel von außen und Anne konnte unterm Korb ihre Stärken ausspielen. Bei einem Stand von 17:16 nach dem ersten Viertel begannen wir zu begreifen, dass wir eine realistische Chance hatten.

Ab der 11. Minute gaben wir unsere Führung nicht mehr ab. Und in der Mitte des zweiten Viertels bauten wir diese sogar durch einen 8:0-Run durch Jule und Lena zu 12 Punkten Unterschied aus. Doch dann machten wir innerhalb kurzer Zeit fünf Fouls, während Wedel kein einziges Mal foulte. Mit den resultierenden Freiwürfen ergab sich ein Halbzeitstand von 37:31.

Das dritte Viertel verlief punkteärmer und langsamer. Sophia erzielte einen schönen Dreier für uns und beide Mannschaften spielten recht ausgeglichen. In den letzten zwei Minuten kamen wir aber wieder ins Schwitzen, denn Wedel spielte sich mit einem 0:6-Run wieder heran (47:43).

In der Viertelpause beschlossen wir, „den Sack zuzumachen“. Wir starteten mit einem 9:0-Run inklusive Dreier von Sophia. Wedel konterte zwar unter anderem mit zwei Dreiern, doch wir konnten schnell mit einem 11:0-Run anknüpfen, wieder mit einem Dreier von Sophia. Als das Schlusssignal kam, hatten wir es geschafft: Wir hatten Wedel besiegt!

Pe von unseren 3. Damen: „Ihr macht die Liga wieder spannend.“

https://www.basketball-bund.net/static/#/liga/21827/tabelle

Diesen Samstag treten wir um 15:30 Uhr im heimischen Steinwiesenweg gegen den Tabellennachbarn EMTV an. Wir freuen uns über euren Besuch!

 

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.