2. Damen siegen im ersten Spiel der Rückrunde gegen SG Harburg Drucken
Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 17:26 Uhr

Am Sonntag traten unsere 2. Damen gegen die SG Harburg Baskets an. In der Hinrunde konnten wir uns in einem knappen Spiel letztlich mit 51:35 absetzen und den Sieg einfahren. Deshalb wollten wir in diesem Spiel schon von vorne herein Druck aufbauen und die Gegnerinnen punktemäßig gar nicht erst in unsere Nähe kommen lassen.

Das sollte uns auch zunächst gelingen: Wir begannen das Spiel mit einem 12:0-Run und ließen erst in der achten Spielminute die ersten Punkte zu. Unser schnelles Spiel führte zu schnellen Punkten und so endete das erste Viertel mit 14:4.
Im zweiten Viertel wendete sich jedoch das Blatt. Wir kamen nicht mehr in die Fastbreaks, im Setplay fielen die Würfe nicht mehr und unsere Freiwurfquote ließ zu wünschen übrig. Gleichzeitig schickten wir die Gegnerinnen regelmäßig an die Linie und ließen zu, dass sie das zweite Viertel mit 3:10 für sich entschieden. Halbzeitstand: 17:14.

Nach einer harten Ansprache in der Halbzeitpause fanden wir langsam in die alte Form zurück und erzielten erneut einen 12:0-Run. Die Punkte im restlichen Viertel fielen auf beiden Seiten relativ gleich und so endete dieses mit einem Stand von 33:25.
Nun galt es, den Punktestand weiter auszubauen. Trotz zweier erfolgreicher Drei-Punkte-Würfe der gegnerischen Kapitänin dominierten wir in diesem Viertel. Unsere Würfe fanden endlich wieder ihren Weg in den Korb und auch die Freiwürfe fielen besser. Das Spielende war unspektakulär, aber erleichternd: Sieg! Mit 54:39 war er dann doch noch recht deutlich. Weil das Spiel fast genau so verlief wie das Hinspiel hatten wir einiges zu besprechen und werden uns auf unser nächstes Spiel gut vorbereiten. Kommt doch vorbei! Wir spielen am 27.01.2017 auswärts gegen Ahrensburg (HBV-REE).

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.