1. Herren schlagen Tabellendritten Rist Wedel 2 Drucken
Dienstag, den 27. Februar 2018 um 12:15 Uhr

Zu ungewohnter Zeit traten die 1. Herren am Sonntag um 18:30 Uhr zum Lokalderby gegen den SC Rist Wedel 2 im heimischen Steinwiesenweg an.

Das Spiel gestaltete sich in der Anfangsphase ausgeglichen und erst zum Ende des ersten Viertels zogen die 1. Herren nochmal an um sich eine 24:17 Pausenführung zu erspielen. Das zweite Viertel war ziemlich ausgeglichen und die Rister konnten durch ihr schnelles Passspiel einige gute Korbwürfe erzielen. Wir hatten aber meistens eine Antwort parar, sei es von der 3er Linie oder durch geschicktes Passspiel in der Zone durch einen unserer Center. Somit ging es mit einem 6 Punkte Vorsprung in die Kabine (43:37).

Im dritten Viertel legten wir dann den Grundstein für den Erfolg und ließen nur 12 Punkte von dem Gegner zu. Selbst erzielten wir 21 Punkte und waren ab da immer im zweistelligen Bereich in Führung. Selbst die vielen Ballverluste (20 im Spiel) brachten uns nicht aus der Ruhe.

Das letzte Viertel war dann ähnlich wie das zweite Viertel und wir verloren dieses wieder mit einem Punkt (24:25) zum 88:74 Endstand.

Zweistellig punkteten Daniel Musché (25), Levi Levine (17, 2x3er), Tim Lang (16, 5x3er) und Stefan Brandt (10). Wir haben nun dieses Wochenende spielfrei, jedoch sind unsere U18 Jungs am Sonntag bei der Hamburger Meisterschaft im Böttcherkamp ab 10:00 Uhr im Einsatz. Unser nächstes Spiel ist am 10.03 um 17:30 Uhr gegen Bremerhaven im Steinwiesenweg.

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen.